Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Warum wir in der GVO-Debatte über Fakten hinausgehen müssen
Helfen Sie den Wissenschaftlern zu entdecken, was während einer Sonnenfinsternis sonst noch passiert!
Prähistorisches Massaker ist der früheste Beweis für organisierte Kriegsführung

Eine Motte erhalten [Science Tattoo]

Anonim

Hannah Rosa schreibt: „Ich bin Lehrerin für Naturwissenschaften in Central London. Mein Tattoo ist Teil des Ext-inked-Projekts und meine vom Aussterben bedrohte Spezies ist die schmal umrandete Bienenbusselmotte. Ich beschloss, mich für das Projekt anzumelden, da ich im Rahmen meines Studiums eng mit bedrohten Tierarten auf diesem Gebiet zusammengearbeitet habe und die Wichtigkeit einer genauen Überwachung und Verhinderung des Aussterbens dieser Arten verstehe. Ich wollte ein Botschafter auf Lebenszeit werden, um andere über die Auswirkungen des Klimawandels und andere menschliche Aktivitäten aufzuklären, die allein in Großbritannien Hunderte von Arten bedrohen. “

(Weitere Bilder vom Ext-inked-Projekt finden Sie unter Flickr.)

Klicken Sie hier, um zum vollständigen Science Tattoo Emporium zu gelangen.

Top