Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Kompostprogramm könnte gefährliche Pilze in die Häuser von NYC bringen
Wie eine verängstigte Schildkröte?
Stall Catchers: Ein Citizen Science Game zur Bekämpfung von Alzheimer

NCBI ROFL: Überraschende Studie zeigt, dass kleine alte Damen gerne Bingo spielen.

Anonim

Wer spielt im späteren Leben Bingo? Die sesshaften Lebensstile der "kleinen alten Damen".

„Bingo ist in der Vergangenheit eine beliebte Zeit mit weniger als 20% der Senioren, aber der vorherrschende Stereotyp von Bingospielern beschreibt ältere Frauen, die nichts Besseres zu tun haben. Sie rauchen stark, während sie ihr begrenztes Einkommen Tag für Tag verspielen. Bisher wurde wenig über die Lebensweise von Senioren gesucht, die sich in den Bingohallen aufhalten oder soziale Faktoren identifizieren, die erklären, wer spielt und warum. ZWECK: Ziel dieser Studie war es, den sozialen Kontext und die Lebensstilmerkmale von Senioren zu klären, die regelmäßig Geld in Bingo investieren.

.

ERGEBNISSE: Frauen zu sein, älter zu sein, in Mietunterkünften zu wohnen, staatliche Einkommenszuschläge zu erhalten und mehr Gesundheitsprobleme zu berichten, waren signifikante Prädiktoren für typischerweise mehr für Bingo ausgegebenes Geld (18% Abweichung erklärt), und diese Ergebnisse unterstützen die „kleine alte Dame“ ”Stereotyp. Das sesshafte Leben anstelle des Rauchens war jedoch das einzige signifikante und vorhersagende Lebensstilmuster, was darauf hindeutet, dass die von Bingospielern projizierten Lifestyle-Laster nicht ganz genau sind. “

Top