Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Pocket Science: Mäuse, die von der Pest geplagt werden, und wie man Mutationen in Echtzeit beobachtet
Leichter, schneller, billiger: Der Zugang zur Tiefsee wird erweitert
Forscher finden potentielles 2000 Jahre altes Gehirn im Schlammgraben

Leonids heute Nacht: Wird der Löwe noch einmal brüllen?

Anonim

[Ich entschuldige mich, dass ich das so spät veröffentlicht habe: Ich bin bei der Arbeit in ein neues Büro umgezogen und hatte auch zu Hause eine Menge Fristen.]

In den späten 1990er Jahren hatte der jährliche Leonid-Meteorschauer mehrere starke "Ausbrüche" von Aktivitäten, und die Leute, die solche Dinge im Auge behalten, sagen, es könnte heute Abend wieder passieren.

Meteore sind Gesteinsbrocken, Metall oder Eis, die mit hoher Geschwindigkeit in unsere Atmosphäre eindringen und verbrennen und viel Licht abgeben. Meteoritenschauer sind, wenn die Erde durch einen Strom dieser Kerle pflügt und wir viele Meteoriten sehen. Kometen sind der übliche Schuldige: Wenn sie sich der Sonne nähern, sublimiert das Eis, das den Kometen zusammenhält (wird direkt in ein Gas umgewandelt), wodurch der Schwanz und der unscharfe Kopf erzeugt werden. Aber auch kleine Kiesstücke lösen sich und bilden ein langes Band oder einen langen Strahl, der die Sonne unabhängig voneinander umkreist.

aber immer noch in der Nähe der ursprünglichen Umlaufbahn des Kometen.

Wenn die Erde diese Bänder durchquert, werden wir duschen, und dies geschieht jedes Jahr mehr oder weniger zur gleichen Zeit. Im Allgemeinen ist die Anzahl der Meteore von Jahr zu Jahr gleich, aber das kann sich ändern. Wenn zum Beispiel der übergeordnete Komet kürzlich die Erde passiert hat, kann die Meteor-Rate erhöht werden. Das könnte heute Abend (Samstag / Sonntag) passieren.

Die Leonids passieren Mitte November (ich habe LOTS mehr Infos zu den Leonids auf der Hauptwebsite; was ich geschrieben habe, war für die Dusche von 1998, aber die Wissenschaft hat sich nicht geändert!). Der übergeordnete Komet Tempel-Tuttle ist seit einiger Zeit nicht mehr hier, aber der Kies und das Eis, die aus dieser Passage herausgeschleudert wurden, ist immer noch da draußen. Einige Wissenschaftler berichten, dass wir uns heute Abend in einer dichteren Region eines dieser Bäche aufhalten und einen Meteoritensturm verursachen können - viele, viele Meteoriten. Diese Dinge sind notorisch schwer vorhersagbar, aber frühere Vorhersagen waren ziemlich nahe, daher nehme ich diese ernst.

Die beste Sicht ist aus England und Europa, da es dunkel sein wird, wenn der Sturm vorhergesagt wird. Meteore werden im Allgemeinen nach Mitternacht am besten beobachtet (buchstäblich auf halbem Weg zwischen Dämmerung und Morgengrauen), aber der Sturm wird für etwa 11:45 Uhr bis 1:30 Uhr (US-amerikanischer Zeit) vorhergesagt. Wenn jedoch die Vorhersage um einige Stunden abgelaufen ist, könnte jeder eine gute Sicht haben! Ich habe vor, heute Nacht draußen zu sein. Ich gehe nach ungefähr jeder Stunde nach draußen, nur um zu sehen.

Leoniden sind cool, weil sie die Sonne in die entgegengesetzte Richtung umkreisen als wir. Deshalb treffen wir sie direkt und erhöhen ihre Umlaufgeschwindigkeit. Sie schreien so schnell wie alles möglich ab 70 km / s! Da ihre Helligkeit von ihrer Energie abhängt und ihre Energie von ihrer Geschwindigkeit abhängt, bedeutet das, dass Sie hellere Meteore erhalten. Viele sind extrem hell und bewegen sich viel schneller als normale Meteore.

Wenn es im November nicht so elend kalt wäre (und in Kalifornien nass), wäre dies meine Lieblingsdusche. Die Sonne scheint jetzt, also bin ich hoffnungsvoll.

Wie auch immer, für weitere Informationen, einschließlich Beobachtungstipps (warm anziehen, Liege / Chaiselongue verwenden, einen guten, weiten Blick auf den Himmel haben), besuchen Sie die Sky and Telescope-Website. Und genieße!

Top