Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Koalas kühlen sich ab, indem Sie sich an Bäumen festhalten
Die Wissenschaftstinte von Moby Dick
Wann entstand die Populationsgenetik?

Sei Vewy Quiet! Ich jage Kometen! Huhuhuhuhuhuh

Anonim

Die Deep Impact-Sonde der NASA (ja, sie wurde lange vor dem Film benannt) ist auf dem Weg zu einer sehr nahen Begegnung mit dem Comet Tempel 1. Sie wird in diesem Sommer am Kometen vorbeikommen und Nahaufnahmen machen Geben Sie ein Stück Kupfer ab, das in den Kometen klopfen wird (daher der Name). Dadurch wird ein ziemlich beträchtlicher Krater ausgegraben, der es Wissenschaftlern ermöglicht, in einen Kometen zu blicken und herauszufinden, was darunter liegt. Nun, wirklich, was es tut, ist, den Müll aus dem Kometen zu sprengen, und die Sonde analysiert dann das ausgestoßene Zeug. Sie erwarten aber auch Bilder vom Krater.

Deep Impact ist nahe genug, seit es sein erstes Bild vom Kometen hat. Hier ist es:

Das sieht nicht nach viel aus, aber das Bild wurde aufgenommen, als DI noch 40 Millionen Meilen vom Kometen entfernt war! Es wird diese Strecke in etwa 70 Tagen für einen Einschlag am 4. Juli zurücklegen (Wissenschaftler schwören, dass dies ein zufälliges Datum ist).

Wenn dieses Stück Kupfer den Kometen trifft, gräbt es einen ziemlich großen Krater. Wie groß? Niemand weiß. Die NASA beschloss daher, einen Wettbewerb zu sponsern: Erraten Sie die Größe des Kraters und gewinnen Sie eine speziell angefertigte Plakette von Ball Aerospace (der Firma, die DI gebaut hat). Sie können den Wettbewerb hier eingeben. Eine Einschränkung: Die Antwort muss in Metern sein. Sie hätten es vielleicht in imperialen Einheiten getan, aber Sie wissen, was sie sagen: Geben Sie jemand 2, 54 Zentimeter und sie nehmen 1, 609 Kilometer!

Top