Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Pocket Science: Mäuse, die von der Pest geplagt werden, und wie man Mutationen in Echtzeit beobachtet
Leichter, schneller, billiger: Der Zugang zur Tiefsee wird erweitert
Forscher finden potentielles 2000 Jahre altes Gehirn im Schlammgraben

Fluggesellschaften, die verzweifelt die Treibstoffkosten senken möchten, wenden Sie sich an GPS

Anonim

Die kürzeste Route zwischen zwei Punkten ist eine gerade Linie. Aber wenn es Ihnen in diesen Tagen gelingt, in einen Flug zu steigen, werden Sie wahrscheinlich im Zickzack über den Himmel fliegen. Dies liegt daran, dass das radargestützte Navigationssystem, das vor mehr als 50 Jahren von Fluggesellschaften eingesetzt wurde, den Luftverkehr auf ein Netz von engen Autobahnen beschränkt. Dies bedeutet, dass Flugzeuge in einer Warteschlange mit nur einer Datei warten müssen, bis sie an der Reihe sind . Daher ist es eine gute Sache, dass die FAA ein neues satellitengestütztes GPS-Navigationssystem namens NextGen vorschlägt, mit dem Piloten kürzere Strecken fliegen und weniger Kraftstoff verbrauchen können.

NextGen würde es den Piloten ermöglichen, ihre eigene Position und die Position anderer Flüge zu bestimmen, wodurch sich die Flugmuster möglicherweise ändern. Das aktuelle Radarsystem benötigt 10 Sekunden, um einen Bereich zu scannen. Flugzeuge müssen daher besonders weit auseinander gehalten werden. Befürworter von NextGen sagen, dass dadurch mehr Flugzeuge in die Luft gelassen und Unfälle und Verspätungen reduziert werden könnten. Gleichzeitig würden die Treibstoffkosten um 3, 3 Milliarden Gallonen oder 10 Milliarden Dollar pro Jahr gesenkt.

Natürlich geht es um die Anschaffungskosten.

Die Umstellung auf das neue System wird voraussichtlich 35 Milliarden Dollar kosten, wobei 15 Milliarden Dollar von den Fluggesellschaften bezahlt werden. Die Fluggesellschaften müssten zusätzlich 200.000 US-Dollar pro Flugzeug für die Installation von GPS-Geräten zahlen, und die Regierung sagt, das System sei bis 2020 nicht betriebsbereit. Fluggesellschaften, die bereits von finanziellen Schwierigkeiten geplagt sind, zögern zweifellos, Technologien zu verwenden, die möglicherweise jahrelang nicht von Nutzen sind. In der Zwischenzeit müssen die Passagiere ständig nach Wasser (2 USD), einem Kissen- und Decken-Set (7 USD) oder einem Blick auf den Himmel (15 USD) schälen.

Verwandte Inhalte:

ENTDECKEN: Die Physik von.

Flugzeuge
80beats: DARPA wünscht sich einen Biokraftstoffjet, während Deutschland an einem Wasserstoffflugzeug arbeitet
80beats: Wi-Fi am Himmel: Delta Hinzufügen von Internet für alle US-Flüge

Bild: flickr / eschipul

Top